Montag, 18. Juli 2016

18. Juli 2016 | Ich würde ja, aber...

Wenn die Augen zufallen, dann fallen die Augen eben zu.
Da zählt das "muss" leider mehr als das "kann" und das "möchte".
Wenn man schon kein Nachmittagsschläfchen hatte.
Immer die Frage, ob es ein Dauerzustand ist.
Kurzdauerzustand auf jeden Fall.
Reichte mir zumindestens.

Ganz kurz zum Krankenhausaufenthalt: Schnell fertig, noch Freitag Abend wieder zuhause gewesen, alte Metastasen soweit unter Kontrolle, der Tumor im Kopf auch, dafür kommen wohl neue kleine Problemherde in der WS dazu, werden beobachtet (alles wird beobachtet).
Hirnwasser praktisch zellfrei, auch ganz geil.
Dazu bei der Punktion bissel Chemo in die Wirbelsäule bekommen, auch lange nicht mehr gehabt.
Und etwas Knochenaufbauinfusion.
Kein Wunder, dass ich bissel müder als sonst noch, nicht?
Zuhause ist es jedenfalls viel schöner.
Wechsle langsam von Filmtrip auf Spieletrip.
Dazu aber mit mehr Energie mehr (muss doch wieder klug metainterpretieren).

Ich schlafe hier gleich im Sitzen ein, in dem Sinne: Blubb-blubb und halleluja.

Kommentare:

  1. Hey, find's schade dass hier niemand kommentiert. Auch wenn du das wahrscheinlich für dich selbst machst, und nicht für irgendwen. Ich möchte dir meinen tiefsten Respekt aussprechen. In deiner Lage immer noch so einen Humor zu haben, toll! Ich find dich Klasse, und ja ein kleiner Verlust für einen Mann, ein großer für die Menschheit. Davon bin ich überzeugt. Bitte schreib weiter, ich bleib auf jeden Fall dran..
    Und.. alles gute dir.. <3

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ein wirklich toller Kerl ! So viel Humor und Lebensmut? Ich bewundere DICH zutiefst & finde deine Texte echt lustig ! Mag vor allem deine Schreibweise und du Art wie du mit gewissen Dingen umgehst. Schade,dass wir uns nicht persönlich kennen ;-) !!! Liebe Grüße, Zeynep

    AntwortenLöschen